Mietminderung laut BGB zulässig

Mietminderung laut BGB zulässig

Mietminderung bei Sach- und Rechtsmängeln

Liegen während der Mietdauer Mängel oder Fehler der Mietsache vor, darf der Mieter nach § 536 BGB, die Miete angemessen kürzen. Die Vorschrift des § 536 BGB ist auf alle Mietverhältnisse anwendbar.

Das BGB sagt dazu: http://dejure.org/gesetze/BGB/536.html

Svenna
Folgt mir...

Svenna

Ich bin ein Überzeugungstäter und möchte anderen Mietern und Vermietern mit meinen Artikeln und Seiten zum Thema Mietrecht - Rechte und Pflichten - u.v.m. - helfen.
Svenna
Folgt mir...

Svenna

Ich bin ein Überzeugungstäter und möchte anderen Mietern und Vermietern mit meinen Artikeln und Seiten zum Thema Mietrecht - Rechte und Pflichten - u.v.m. - helfen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen